#WhatWeNeed – Die Preisverleihung

Mit Schirmherr Christoph Strässer (l.), den beiden Wettbewerbsgewinnern und der UN-Beauftragten für den World Humanitarian Summit, Isabelle de Muyser-Boucher C Johanniter-Unfall-Hilfe/Altmann

Mit Schirmherr Christoph Strässer, den beiden Wettbewerbsgewinnern und der UN-Beauftragten für den World Humanitarian Summit, Isabelle de Muyser-Boucher ©Johanniter-Unfall-Hilfe/Altmann

Vor einer Woche um diese Zeit erfuhren wir endlich, wer beim Journalistenwettbewerb „Humanitäre Hilfe“ der Aktion Deutschland Hilft die letzte Hürde überwunden hat und nach Istanbul zum ersten World Humanitarian Summit fliegen darf. Die beiden Kollegen auf dem Bild rechts von mir bekommen nun die Möglichkeit, ihre Erfahrungen aus Nepal, beziehungsweise Somalia und Kenia in Istanbul mit weiteren Multiplikatoren zu teilen. Gerne hätte ich auch die Geschichten der Philippiner beim Weltgipfel der Vereinten Nationen weitergetragen, aber es konnte nur zwei Gewinner geben. Ich freue mich trotzdem über meine erste journalistische Auszeichnung – eine Belobigung für den Einsatz von sozialen Medien in meiner Berichterstattung #WhatWeNeed for a #BetterLife in the #Philippines. Noch viel mehr freue ich mich darüber, dass so viele Menschen den Weg auf meine Seite gefunden haben. Besonders die, die mich gar nicht kennen. Denn als Neuling in der Branche und kleiner Blog unter Millionen anderen ist es ein wunderbares Gefühl zu wissen, dass man auch Menschen außerhalb des eigenen Mikrokosmos  erreichen kann. Damit ist schon viel gewonnen. Und nochmal mehr mit meinen Besten von der EJS, die mir bis zum Abend der Entscheidung den Rücken gestärkt haben. Nicht selbstverständlich, ein Hauptgewinn!!

Advertisements

2 Gedanken zu “#WhatWeNeed – Die Preisverleihung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s